Meldungen

Rückblick über die 2. Jahreshälfte 2020 - IG Metall Mittelhessen

2020 war ein turbunlentes und herausforderndes Jahr. Hier werfen die beiden Bevöllmächtigten der IG Metall Mittelhessen, Stefan Sachs und Mario Wolf, einen kurzen Blick auf das zweite Halbjahr 2020 und schauen auf anstehende Aufgaben.

Personelle Veränderungen im Verwaltungsangestelltenbereich

Verstärkung für das Team der IG Metall Mittelhessen

  • 13.12.2020
  • Aktuelles

Ende des Jahres gibt es einige personelle Änderungen bei der IG Metall Mittelhessen. Unsere Kollegin Monika Claar ist seit Ende November im Mutterschutz und anschließend in Elternzeit. Wir wünschen ihr auf diesem Weg alles Gute für diese Zeit! Außerdem wechselte unsere Kollegin Silke Heidl zum 01.12.2020 in die IG Metall Bezirksleitung Mitte. Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Kollegin Heidl für ihre Arbeit bei der IG Metall Mittelhessen bedanken und wünschen einen guten Start und viel Erfolg bei den neuen Aufgaben.
 
Für die Kollegin Monika Claar ist seit 01.11.2020 die Kollegin Anette Markmann-Sachs bei der IG Metall Mittelhessen tätig. Für die Kollegin Silke Heidl ist seit 01.12.2020 Nils Hofmann als Verwaltungsangestellter neu im Team. Wir begrüßen beide neuen Kolleginnen und…

mehr...

Information zur Erreichbarkeit der IG Metall Mittelhessen!

  • 02.11.2020
  • Aktuelles

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die verschärften Infektionsschutzmaßnahmen die seit heute (02.11.2020) für den privaten Bereich erlassen wurden, stellen uns alle vor besondere Herausforderungen.

Wir sind weiterhin wie gewohnt für euch da! Jedoch möchten wir euch darum bitten von einem unvorangemeldeten Besuch in der Geschäftsstelle abzusehen.

Wir möchten auch in dieser schwierigen Zeit ein starker Partner für euch sein und sind überzeugt, dass uns das am Besten in Präsenz gelingt. Sei es beim Rechtsschutz oder Betriebsbesuchen. Lasst uns gemeinsam darauf achten, diesen Präsenzbetrieb nicht zu gefährden.

Gewerkschaftsmitgliedschaft ist nötiger denn je!

mehr...

IG Metall Mittelhessen

ABSAGE der Jubilarehrung 2020

  • 15.09.2020
  • Aktuelles

Über 760 Kolleginnen und Kollegen haben in diesem Jahr ihr Gewerkschaftsjubiläum. Sie sind 25, 40, 50, 60, 70 und einige sogar 75 Jahre in der Gewerkschaft und haben sich in dieser langen Zeit solidarisch für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer eingesetzt. Wir bedanken uns ganz herzlich für das Engagement und die langjährige Treue zur IG Metall! Die Jubiläen hätten wir sehr gerne zum Anlass genommen, um im November zur festlichen Jubilarehrung einzuladen, doch die Corona Pandemie lässt es dieses Jahr leider nicht zu, eine so große Feier zu veranstalten. Dies bedauern wir wirklich sehr, aber die Gesundheit unser aller geht vor. Deshalb hoffen wir fest, dass wir die Ehrung im nächsten Jahr nachholen können.

mehr...

Verabschiedung Milan Huhn

  • 01.09.2020
  • Aktuelles

Nach vier Jahren als Projektsekretär müssen wir uns leider von unserem Kollegen Milan Huhn aus der Geschäftsstelle Mittelhessen verabschieden. Er war im Bereich der Optischen Industrie, Nahrungsmittel- u. Verpackungsmaschinenhersteller, Neugründung von Betriebsratsgremien und bei der Eisengießerei Fritz Winter tätig. Milan war ein wichtiger Bestandteil unseres Teams und wir bedanken uns für die sehr gute und kollegiale Zusammenarbeit mit ihm. Wir wünschen ihm für seine weitere Zukunft beim Vorstand der IG Metall nur das Allerbeste.

#igmetallmittelhessen #imherzenfürimmer

mehr...

30.05.2020

IG Metall Delegierte bestätigten eindrucksvoll ihr Führungsteam

  • 02.06.2020
  • Aktuelles, Pressemitteilung

95 gewählte Delegierte der IG Metall Mittelhessen waren am Samstag, dem 30. Mai 2020 zur konstituierenden Delegiertenversammlung in das Gießener Kongresszentrum eingeladen. Das höchste Beschlussorgan der IG Metall vor Ort, vertritt die Interessen von rund 16.000 Mitgliedern. In Anwesenheit des IG Metall Bezirksleiters Mitte Jörg Köhlinger und unter strengen Hygenievorschriften, entschied das örtliche Parlament der Arbeit über seine Führung für die nächsten vier Jahre. Schwerpunkte waren die aktuellen Herausforderungen durch die Coronakrise, der Gesundheitsschutz in den Betrieben sowie die starken Belastungen durch Kurzarbeit und die Gefährdung der Arbeitsplätze in der Region. Auch ein kurzer Rückblick und die Ergebnisse der Arbeit der örtlichen IG Metall in den letzten vier Jahren wurde…

mehr...