IG Metall Mittelhessen
http://www.igmetall-mittelhessen.de/aktuelles/seite/3/
15.12.2019, 03:12 Uhr

Solidarität mit den streikenden Kolleg*innen der privaten Busunternehmen in Hessen

Die IG Metall Mittelhessen unterstützt die streikenden Kolleg*innen bei den privaten Busunternehmen in Hessen. Die Kolleg*innen befinden sich seit Montag, dem 18.11. in einem unbefristeten Arbeitskampf. Ihre Forderungen nach einem angemessenen Lohn und besseren Arbeitsbedingungen sind mehr als berechtigt. Die Busfahrer*innen in Hessen bekommen wesentlich weniger Entgelt als ihre Kolleg*innen in den anderen Ländern. Knapp über 13€ sind bei steigenden Lebenshaltungskosten und einer anspruchsvollen Tätigkeit nicht zu rechtfertigen.

Dass jetzt die Menschen leiden müssen, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, ist alleine den Arbeitgebern zuzuschreiben. Nur durch ein deutlich verbessertes Angebot können diese die Situation verbessern.

Die Kolleg*innen in Gießen sind kämpferisch und gut aufgestellt. Sie freuen sich über Unterstützung und ein Zeichen der Solidarität.

Der Streikposten in Gießen befindet sich vor dem Tor der Stadtwerke.

Euer Kampf ist unser Kampf!

Gemeinsam sind wir stark!

IGM bei Continental Automotive in Wetzlar

Fast 100.000€ für Werkstudierende erstritten!

  • 06.06.2019
  • Aktuelles, Betriebe

Im vergangenem Jahr haben 17 Werkstudierende von Continental in Wetzlar ihren Arbeitgeber auf eine ordentliche Bezahlung verklagt. Nachdem vorangegangene monatelange Verhandlungen zwischen IG Metall und Continental scheiterten, blieb den Studierenden nichts Anderes mehr übrig, als vor dem Arbeitsgericht zu klagen. Continental hatte den Studierende jahrelang Stundenlöhne von 11-13€ gezahlt und dies auch für teilweise hochwertige Tätigkeiten. Allerdings gilt der Tarifvertrag auch für Werkstudierende, wenn sie Mitglied in der IG Metall sind - Dementsprechend besteht dann auch ein Anspruch auf tarifliche Bezahlung von mindestens ca. 16€ pro Stunde und weitere Leistungen. Die Werkstudierende wurden durch den DGB Rechtschutz GmbH und Mewes Rechtsanwälte PartG vertreten. Am Ende wurden...

mehr...

Aktion bei Schunk in Heuchelheim

Mit einem guten BBiG wäre das nicht passiert!

  • 28.05.2019
  • Aktuelles, Betriebe, Jugend

Die Auszubildenden der Firma Schunk in Heuchelheim fordern unter anderem mehr Ausbilderinnen und Ausbilder für den Standort. So kann es nicht weitergehen! Leider verpasst das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Gelegenheit auch hier eine geeignete Quote gesetzlich festzuhalten und zeigt mit dem Gesetzesentwurf zum neuen BBiG eher, wie man es nicht machen sollte. Super Aktion der JAV!

mehr...

1. Mai - Tag der Arbeit in Mittelhessen

  • 02.05.2019
  • Aktuelles, Politik

Wir waren mit dabei, bei den Veranstaltungen in Gießen, Marburg, Wetzlar und Alsfeld!

mehr...

Motto: "Europa. Jetzt aber richtig!"

1.-Mai-Feierlichkeiten in Gießen, Wetzlar, Marburg und Alsfeld

  • 16.04.2019
  • Aktuelles

Auch dieses Jahr finden im Gebiet der IG Metall Mittelhessen in Gießen, Wetzlar, Marburg und Alsfeld Feierlichkeiten zum 1. Mai statt. Das diesjährige Motto ist "Europa. jetzt aber richtig!". Wir wollen für ein solidarisches und gerechtes Europa auf die Straße gehen und laden herzlich alle ein, die mit uns gemeinsam den Tag der Arbeit begehen wollen. Unter Mehr findet ihr das Programm für die jeweiligen Veranstaltungen.

mehr...

Personengruppenkonferenz in Mannheim

  • 31.03.2019
  • Aktuelles, Jugend

Unsere (aus Zeitkonflikten leider auf dem Bild nicht vollständige) Delegation für die vier Personengruppenkonferenzen in Mannheim! Vielen Dank an alle die dabei waren, es waren ein paar aufregende Tage mit spannenden Themen. Die Konferenzen bestimmen maßgeblich die inhaltliche Ausrichtung der IG Metall, vor allem mit Blick auf den Gewerkschaftstag.

mehr...


Drucken Drucken